Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook myspace youtube xing

Suche

suche

Termine

"Die erfolgreichsten Fußballhits aller Zeiten"
"Die erfolgreichsten Fußballhits aller Zeiten"
20:00 Uhr

Calli zu Gast in der ultimativen Chartshow bei RTL


Oliver Geissen nannte es zwar seine „Auswechselbank“, doch Reiner Calmund nahm trotzdem gerne Platz auf dem Möbelstück, dass der sympathische Moderator in den Hürther NOB-Studios da zur Verfügung stellte. Denn mit Thomas Stein (Ex-Musik-Manager und DSDS-Juror) und Comedian Mirja Boes saßen erstens zwei unterhaltame Zeitgenossen neben ihm, außerdem gefiel „Calli“ das Thema der Sendung: „Die ultimative Chartshow – die erfolgreichsten Fußballhits aller Zeiten“. 

Calli machte schnell klar, dass er nicht zu den Promis gehört, die die Nase rümpfen bei den Songs der Hardcore-Fans. Im Gegenteil: „Ich kann die fast alle mitsingen.“ Mitgrölen wäre passender, denn wenn die Musik ihn packt, dann kennt „Calli“ keine Grenzen. Und wenn es um „seine“ Lieblingsband, „de Höhner“ geht, zweifelt er auch schon mal das Urteil der Fachleute an: „Die hätten unter die Top-Ten gehört, keine Frage, oder?“, schmetterte Calmund nach dem Live-Auftritt von Henning Krautmacher und Co. in den Saal und erntete begeisterte Zustimmung im Publikum. Alles in allem aber war Calmund zufrieden mit den Songs: „Fast alle kann man mitsingen. Und das ist wichtig für die Fans. Ohne Schlachtgesänge, ohne Emotionen geht es nicht beim Fußball. Da wäre die Stimmung tot. Wer einmal in Liverpool „You’ll never walk alone“ gehört hat, der weiß, wovon ich rede.“ 

Angetan zeigte sich Calmund auf der After-Show-Party von Mike Leon Grosch. Der Newcomer hatte nicht nur mit seiner Interpretation des Kultsongs „Three Lions – football’s coming home“ geglänzt, anschließend auch noch im Fachgespräch verraten, dass er über seine koreanische Mutter weitläufig mit Bum-Kun Cha, einer von Calmunds besten Freuden, verwandt ist. Callis Versprechen: „Während der WM ist er hier, da arrangiere ich ein Treffen!“



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace