Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook myspace youtube xing

Suche

suche

News

"Relegations-Kampf entschädigt für fehlende Titel-Spannung"
"Relegations-Kampf entschädigt für fehlende Titel-Spannung"

Callis Liga-Check Kolumnist Reiner Calmund analysiert den 25. Spieltag


Der FC Ingolstadt hat sich am Freitag in Dortmund teuer verkauft, eine Menge Pech gehabt– und dennoch gezeigt, warum diese Mannschaft so weit unter dem Strich steht: Es fehlt an Kaltschnäuzigkeit und Durchsetzungsvermögen.

Das Vorspiel ist schön, aber es kommt nicht zum Finale. Allein Matthew Leckie hätte dem BVB den Abend komplett versauen können, vergab drei Großchancen. Die Dortmunder lieferten nach den letzten harten Wochen eine schwache Partie ab und holten sich trotzdem drei Punkte. Mit dem FC Bayern, RB Leipzig und dem BVB sind die direkten Champions League Plätze so gut wie verteilt. Die Hertha hat trotz des 2:4 in Köln neben Hoffenheim weiter beste Chancen sich mit dem vierten Quali-Platz für die Königsklasse zu qualifizieren oder zumindest in der Europa League zu starten, ein schöner Erfolg für die Dardai-Truppe.

So richtig spannend aber wird es ab Platz neun. Denn ab hier kann es kritisch werden. Ich spreche von Platz 16 – der droht in meinen Augen gleich acht Klubs, also fast der halben Liga. „Wir müssen auch nach unten gucken“, erklärte mir Rudi Völler dieser Tage, Leverkusens Sportchef kennt sich aus. 1996 rutschten wir aus scheinbar gesicherter Position plötzlich in die Abstiegszone. Davor ist kein Klub gesichert, ist der Kader auch noch so toll besetzt. Denn wenn es eng wird, spielen die Nerven eine größere Rolle als die Fußball-Kunst.

Das Drama ist prominent besetzt mit Gladbach, Leverkusen, Schalke, den Nordklubs Wolfsburg, Hamburg, Bremen, sowie Augsburg und Mainz, die in den letzten Jahren auch an der Europa League teilgenommen haben.

Ich bin sicher, der Kampf gegen die Relegation wird uns alle entschädigen für die fehlende Spannung um den Titel. Genauso sicher bin ich aber, dass der FC Ingolstadt und Darmstadt 98 in diesem Kampf keine Rolle mehr spielen. Wobei ich mich gerne eines Besseren belehren lasse.

B.Z. Berlin vom 19.03.2017



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace