Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Archiv

"Grill den Profi" am 27. Mai um 20:15 Uhr bei VOX
"Grill den Profi" am 27. Mai um 20:15 Uhr bei VOX

Ein Flirtversprechen und Ali im Tanzfieber!


Noch nie waren die Promis so stark wie in dieser Staffel von „Grill den Profi”! Die Jury zückte in den bisherigen Folgen schon öfter mal die 10-Punkte-Karte und erstmalig wurde sogar ein dreistelliges Endergebnis von den Promis erkocht. Ehrgeizig sind auch diese drei Herausforderer: Profitänzerin Ekaterina Leonova (31), Schauspieler und Autor Oliver Wnuk (42) sowie Moderatorin Gülcan Kamps (35). Mit ihrem Coach Frank Buchholz wollen sie Ali Güngörmüs grillen. Aber auch der Profi und Restaurantinhaber aus München ist bis in die Haarspitzen motiviert und will seine Kochehre verteidigen.

Schauspieler Oliver Wnuk ist bei der Zubereitung seines Hauptgerichts „Entenbrust mit Kürbis und Mangold” in Plauderlaune und hat sich einiges vorgenommen: „Das Besondere ist, dass ich dieses Mal sehr viel Zeit habe, mit Ruth zu sprechen. Eigentlich ist das Gericht in fünfeinhalb Minuten fertig und den Rest der Zeit kann ich mit Ruth flirten.” Kaum sind die ersten Minuten vorbei steht die Moderatorin auch schon bei dem Schauspieler in der Küche. Aber vom angekündigten Anflirten ist keine Spur zu sehen. Ruth vermutet, dass er das nur wegen seiner Partnerin Yvonne Catterfeld nicht macht. Denn sie weiß, dass die Sängerin die Sendung sehr gerne schaut. „Das stimmt tatsächlich. Und dann sagt sie: ‚Siehste Schatz, so geht Kochen!’”, erzählt Oliver Wnuk. Für den sympathischen Schauspieler ist das bereits die vierte Teilnahme an der VOX-Kochshow: „Ich komme sehr gerne hier her. Das Problem ist, ich bin so ein wahnsinnig schlechter Verlierer und mir ist es bisher nicht einmal gelungen, zu gewinnen. Und ich würde so gerne mal gewinnen!” Kochen und die Plauderei mit Ruth unter einen Hut zu bringen, ist aber gar nicht so einfach. Frank Buchholz muss den Redefluss auch mal lautstark unterbrechen. Bei Gülcan Kamps hält es den Koch-Coach dann gar nicht mehr auf dem Sitz seines Hochstuhls: „Ich habe Angst, dass Gülcan zu viel sabbelt und den Rest vergisst”, befürchtet Frank Buchholz. Die quirlige Moderatorin plappert fröhlich ohne Punkt und Komma. Vor elf Jahren fand ihre Traumhochzeit mit Sebastian Kamps öffentlich im TV statt, aber heute hält sie sich diesbezüglich sehr bedeckt. „Ich verstehe natürlich, dass immer wieder nach meinem Privatleben gefragt wird, aber ich habe mich vor zehn, elf Jahren dazu entschieden, zu meinem Privatleben gar nichts mehr zu sagen. Ich möchte nur noch als Moderatorin und Entertainerin wahrgenommen und als solche auch in Shows eingeladen werden. Das ist tatsächlich gar nicht so einfach. Ich versuche es und es klappt auch mittlerweile ganz gut. Was ich sagen möchte: Ein paar Schlagzeilen zu machen, ist easy. Ich möchte es aber mit meiner Leistung, Talent und Moderation schaffen”, so Gülcan Kamps.

 

Die Gerichte der Promis:

Ekaterina Leonova (31, Profitänzerin)

Ceviche vom Wolfsbarsch mit Rote Bete und Apfel

Oliver Wnuk (42, Schauspieler, Autor)

Entenbrust mit Kürbis und Mangold

Gülcan Kamps (35, Moderatorin, Schauspielerin)

Schokoladenkuchen mit Espresso-Crème

Profikoch:

Ali Güngörmüs

Koch-Coach:

Frank Buchholz

Die „Grill den Profi“-Jury:

Reiner Calmund

Maria Groß

Gerhard Retter

Moderation:

Ruth Moschner

 

Pressemitteilung  MEDIENGRUPPE RTL Deutschland 24.05.18

Weitere Infos unter vox.de

 

 



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace