Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook myspace youtube xing

Suche

suche

Archiv

"Heynckes nach München? Ich könnte ihn verstehen"
"Heynckes nach München? Ich könnte ihn verstehen"

CALLIS LIGA-CHECK KOLUMNIST REINER CALMUND ANALYSIERT DEN 27. SPIELTAG


6:2 gegen Köln - der HSV macht seinem Ruf als Wundertüte mal wieder alle Ehre! Was für eine verrückte Woche an der Alster ...

Erst die Klatsche gegen die Bayern. Dann die Entlassung von Trainer Veh und die Trennung von den Vorständen Bernd Hoffmann und Katja Kraus. Und was macht der beförderte Co-Trainer Oenning? Der schießt mit seiner Truppe - die vom Potenzial her sowieso um den Einzug in die Champions League spielen müsste - mal eben den FC aus dem Stadion. Ist der neue Coach, der jetzt sogar wieder eine Mini-Chance auf die Europa-League-Qualifikation hat, sogar eine Alternative für die nächste Saison? Ich könnte es mir vorstellen. Auch wenn man in Hamburg aus einer Schwalbe noch keinen Sommer machen sollte. Aber das wissen die Verantwortlichen dort aus Erfahrung selbst am allerbesten.Vom Sommer sind die Bayern trotz des 2:1 in Freiburg noch weit entfernt. Besonders, weil Hannover mit dem 2:0 gegen Hoffenheim wieder nachgelegt hat. Frankfurt landet mit dem Sieg gegen St. Pauli den ersten Dreier im neuen Jahr und einen Big Point im Abstiegskampf. Doppelter Torschütze: Natürlich Gekas! Werder kann nach dem 3:1 in Nürnberg wieder ein wenig aufatmen, scheint aus dem gröbsten Schlamassel raus zu sein. Trainer Thomas Schaaf ist zu Recht im Amt geblieben!Richtig spannend wird's heute. Stuttgart gegen Wolfsburg ist ein echter Überraschungs-Knüller im Abstiegskampf. Wer hätte vor der Saison gedacht, dass die beiden Klubs nicht um Europa, sondern als 15. und 17. gegen den Abstieg spielen? Spannend wird's in Leverkusen auch nach dem heutigen Duell mit Schalke. Morgen wird die Entscheidung fallen, wie es mit Jupp Heynckes weitergeht. Ich könnte ihn verstehen, wenn er den Lockrufen seines Freundes Uli Hoeneß nach München folgt.

20. März 2011 00.10 Uhr, BZ
http://www.bz-berlin.de/archiv/heynckes-nach-muenchen-ich-koennte-ihn-verstehen-article1144685.html



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace