Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook myspace youtube xing

Suche

suche

Auftritte

"Kölner Treff"
"Kölner Treff"

Reiner Calmund zu Gast bei der WDR-Sendung mit Bettina Böttinger und Achim Winter


Schon das historische Vorbild, der „Kölner Treff“ mit Alfred Biolek und Helmut Thoma, hatte Reiner Calmund als großen Fan. Wenn die Prominenten und weniger prominenten Zeitgenossen auf der roten Couch beim Talk saßen, schaltete auch Reiner Calmund häufig ein. Das war vor rund 30 Jahren. 

Jetzt, bei der Neuauflage der Erfolgsstory von gestern, saß er selber auf dem berühmten Sitzmöbel. Bettina Böttinger und Achim Winter moderieren heute den „Kölner Treff“ und versuchten in ihrer Sendung vom 25. März, einen Einblick zu gewinnen in das Seelenleben des Fußball-Schwergewichts. Dass ihn die ganze Sache arg belaste, er allerdings nicht bereit sei, sich in die Defensive drängen zu lassen, bewies Reiner Calmund im Gespräch sehr schnell. „Schauen Sie sich die Spielausschnitte von damals an und Sie werden schnell feststellen, dass da nichts dran ist“, beschied er Bettina Böttinger auf die forsche Frage, ob er Spiele manipuliert habe, um den Abstieg seines Klubs zu verhindern. Weitaus mehr am Herzen allerdings lag ihm, für die WM 2006 auch an dieser Stelle zu werben: „Das wird ein Ereignis, wie Deutschland es noch nie erlebt hat und in den nächsten fünfzig Jahren nicht mehr erleben wird.“ Weitere Gäste der Sendung waren Anke Engelke, der weltbekannte Tenor René Kollo mit dessen Tochter Nathalie, Bestseller-Autorin Gaby Hauptmann, Schauspielerin Katja Weitzenböck mit ihrem Partner, dem Autor Thorsten Schulz sowie Bruce Darnell, Choreograf und Model, und die Fußballbuch-Autorin Constanze Kleis.



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace