Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook myspace youtube xing

Suche

suche
Gefährlicher StrafraumGefährlicher Strafraum
Buch von Jürgen von Einem über Reiner Calmund: „Gefährlicher Strafraum – Die Geschichte eines Transfers

Reiner Calmund zum Buch

Der frühere Sportchef des Bayer-Konzerns, Jürgen von Einem, ist in langen Jahren der Zusammenarbeit mein Freund geworden. Seine präzisen Kenntnisse meiner Mentalität und meiner Arbeitsweise haben ihn zu diesem Buch animiert, das nicht in jeder Beziehung frei erfunden worden ist. Ich empfehle Ihnen diese Lektüre, ich selbst habe eine ganze Menge über mich gelernt, was ich noch nicht wußte.

Jürgen von Einem zum Buch

Dem geneigten Leser wird sehr bald auffallen, dass eine der beiden Hauptfiguren dieses Buches, Reinhold genannt, in Figur und Persönlichkeit eine gewisse Ähnlichkeit mit einem im deutschen Fußball wohlbekannten Manager hat. Das ist das Einzige, was in dieser sonst frei erfundenen Geschichte nicht rein zufällig ist. Alles was auf den folgenden Seiten beschrieben wird, ist so nicht passiert, hätte sich aber jederzeit ereignen können.

Ich habe mich mit Reinhold, in den Jahren unserer beruflichen Zusammenarbeit, immer wieder über seine Erlebnisse auf Auslandsreisen unterhalten. Manchmal habe ich ihn auch begleitet, was meine Kenntnisse des Transfergeschäfts vertieft hat. So entstand, Schritt für Schritt und Reise für Reise, die Idee zu diesem Buch.

Als ich Reinhold ankündigte, so schreiben zu wollen, dass er Gefahr läuft, erkannt zu werden, stellte er eine Bedingung: „Du musst meine Vorzüge in ihrer ganzen Bandbreite darstellen und dich mit der Kritik an meinen Schwächen deutlich mehr zurückhalten, als du es in Wirklichkeit tust.“Ich habe es ihm zugesagt und mir alle Mühe gegeben, ihn ins rechte Licht zu rücken.

Zum Inhalt des Buchs

Carlos, im Nebenberuf freier Sportjournalist, im Hauptberuf Lebenskünstler und Fußballfan, versteht es meisterhaft, jedem Stress aus dem Weg zu gehen.

Reinhold, im wahrsten Sinne des Wortes ein Schwergewicht unter den Managern der deutschen Fußballszene, gilt als das genaue Gegenteil. Er macht in seinem Job regelmäßig die Nacht zum Tage. Privatleben und Gesundheit sind Begriffe, denen er nur in Ausnahmefällen Beachtung schenkt.

Das Buch schildert die Reise der beiden ungleichen Freunde nach Mexico, um den Transfer eines Fußballprofis unter Dach und Fach zu bringen. Was wie ein sorgloser Flug in den Urlaub beginnt, entwickelt sich zu einer Fahrt ins unkalkulierbare Risiko. 

Zum Titel

„Bei manchen Transfergeschäften ist es wie auf dem Fußballfeld. Wenn du zum Abschluss kommen willst, musst du rein in den Strafraum. Selbst wenn die Gefahr besteht, dass sie dich umlegen.“

Zum Autor

Jürgen von Einem, von Hause aus Journalist, kennt die Innenansichten des professionellen Fußballgeschäfts. Während seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit als Sportchef eines großen Industrieunternehmens, machte er sich in dieser Branche einen Namen. Seine Erfahrungen verbinden sich in diesem Buch mit genauen Kenntnissen über Mexico, die er durch einen mehrjährigen Aufenthalt in Lateinamerika erwarb

Erschienen 2002, im KS Verlag, Pulheim
www.ksverlag.de
164 Seiten, Paperback, € 8,90
ISBN 3-00-008999-3

Sie möchten das Buch bestellen? Nutzen Sie unser Kontaktformular, wir leiten Ihre Anfrage gerne weiter.