Calli on Tour

Calli on Tour

Aktuelles:

18
Aug

18:00


Sommerpause

» Termine


Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook myspace youtube xing

Suche

suche
iPhone App GolocaliPhone App Golocal

Reiner Calmund mit eigener iPhone App - golocal.de launcht launigen Restaurantfinder „Calli`s Tipps“ als kostenlose iPhone App

PRESSEMELDUNG vom 02.09.2009

Mit Reiner Calmund in Lederhosen zum Schmankerlessen in den Biergarten? Oder mit Sombrero-Calli die schärfsten Enchiladas der Stadt finden?

München, 1. September 2009: Erst Lederhose und Trachtenhut mit Gamsbart, dann Poncho und Sombrero, schnell weiter zu Kimono samt asiatischem Strohhut: Sekundenschneller Outfitwechsel im Fingerstreich – passend zum jeweiligen Restaurant-Tipp.

Für Reiner „Calli“ Calmund auf dem iPhone – von seinen Münchner Entwicklern liebevoll „iPhone-Calli“ genannt – ein Kinderspiel. Das Empfehlungsportal golocal.de bringt eine Restaurantsuche mit dem prominenten Genuss-Experten Reiner Calmund aufs iPhone: Die Applikation „Calli`s Tipps“ steht ab sofort im Apple App Store kostenlos zum Download bereit. Für den Restaurantfinder passt Callis iPhone-Version sein virtuelles Outfit an die rund 80.000 auf dem Mobiltelefon verfügbaren Datensätze von golocal an. Ob mexikanisch, asiatisch, bayerisch oder italienisch: Für etwa 20 Kategorien hat iPhone-Calli nicht nur die richtige Empfehlung, sondern auch das jeweils passende Outfit im Datenspeicher. Während der Ergebnisabfrage gibt Calli je nach Suchanfrage verschiedene kurze, witzige Sprüche ab. Dabei erfährt der interessierte Nutzer unter anderem, dass er ein „totaaaler Fan der leischten asiatischen Küsche“ ist und am liebsten „Stracciatella-, Nuss-, Erdbeer- und Schokoladen-Eis“ mag! 

Reiner Calmund mag die iPhone-Applikation von golocal.de, weil es dadurch für jeden User schlicht und einfach hilfreich ist, den kürzesten Weg zum nächsten, vor allen Dingen aber qualitativ guten, Restaurant zu finden. „Doch genauso spannend ist es für uns, mich in den verschiedenen Looks zu sehen“, schmunzelt Calmund und gibt zu: „Meine Frau und die Kollegen im Team halten ‚iPhone-Calli’ im schrillen Disco-Outfit für ganz besonders gelungen!“

Wie funktioniert Callis Tippfinder für Sie? Ganz simpel: Während der Nutzer eine der 20 Restaurant-Kategorien auswählt, ermittelt das iPhone per GPS in Sekundenschnelle den geografischen Standort. Ein Klick auf die ausgesuchte Kategorie liefert dann spezifische Tipps aus der unmittelbaren Nähe des Nutzers – egal, wo in Deutschland er sich gerade aufhält. Findet sich vor Ort keine geeignete Location, kann die Suchdistanz per Klick auf das entsprechende Symbol erweitert werden. Als Ergebnis zeigt „iPhone-Calli“ dann detaillierte Informationen zur Location – die Bewertungen der golocal User, Fotos sowie die Basisinformationen wie Website, Adresse und Telefonnummer. Das Ergebnis der Suche kann der Nutzer anschließend direkt in der Karte anschauen. 

Auf der interaktiven Bewertungsplattform www.golocal.de finden sich derzeit rund 70.000 Bewertungen in den verschiedensten Kategorien von Asiate bis Zahnarzt und fast 4 Millionen Branchendaten. Die golocal Community umfasst inzwischen über 10.000 registrierte Nutzer, von denen rund 3.000 regelmäßig aktuelle Bewertungen verfassen.

Zusätzlich berichten 350 golocal Scouts, die in ganz Deutschland unterwegs sind, exklusiv aus ihrer Stadt: Sie bewerten Events, geben Freizeittipps und empfehlen Locations in der Umgebung. Über eine einfache Suche findet man so mit nur wenigen Klicks verlässliche Empfehlungen jeglicher Art, egal ob in der eigenen Stadt oder für den geplanten Städtetrip. 

Mehr Informationen unter www.golocal.de

Link zu Calli's App: http://itunes.apple.com