Calli on Tour

Calli on Tour

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

» Termine


Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Termine

"Tietjen talkt" am 6.11 von 10-12 uhr (NDR 2)
"Tietjen talkt" am 6.11 von 10-12 uhr (NDR 2)
10:00 Uhr

Reiner Calmund beim Frühstückstalk mit Bettina Tietjen


Jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr begrüßt Bettina Tietjen bei NDR 2 einen prominenten Gast zum Frühstückstalk: Am 6. November spricht sie mit Ex-Fußballmanager Reiner Calmund.

Bettina Tietjen und ihr Gast bieten Talk, Show und Infotainment. Interviewteile und Musik wechseln sich ab, am Sonntagvormittag ist Platz für Gespräche zum Zuhören. Dabei kann es vorkommen, dass Tietjen talkt auch übliche Hörgewohnheiten durchbricht. Die Moderatorin und ihr Gast können ihre gemeinsamen Lieblingssongs spielen, selbst Musik machen oder einen ungewöhnlichen Fragebogen beantworten. "Endlich mal ein Talk, für den ich vorher nicht geschminkt und gepudert werden muss", frotzelt Tietjen und fügt hinzu: "Das Reizvolle an der Sendung ist, dass ich mich auf einen Gast konzentrieren kann und wirklich Zeit habe, mit ihm zu reden."

Erst kommt das Spiel und dann der Genuss. Eigentlich. Ex-Fußballmanager Reiner Calmund ist es gelungen, die Dinge immer miteinander zu verbinden. Spielertransfers und ander Geschäfte erledigte er gern in Sterne-Restaurants. Sein neues Buch "Eine Kalorie kommt selten allein" ist fast schon eine Wallfahrt durch die Lecker-Läden dieser Welt und eine Spurensuche seines Körperumfangs.
Über Fußball mit Genuss spricht er mit Bettina Tietjen - am Sonntag von 10.00 bis 12.00 bei NDR 2.                    

Reiner Calmund: Wuchtig und omnipräsent

Er meint es gut. Ganz egal, ob es um Fußball, Leberknödelsuppe oder Weisenheime für Straßenkinder in Thailand geht. Mit einer wuchtigen Mischung aus Leidenschaft, Tatkraft, Hemdsärmeligkeit und vor allem Appetit auf Essen im Speziellen und das Leben im Ganzen schaufelt Calmund Bayer Leverkusen aus einer miefigen Werksmannschafts-Tristesse in das Flutlicht der Champions-League, verschleißt dabei zwei Ehen, zeugt fünf Kinder, steppt zahlreiche Koch- und Quizshows ab, testet hunderte von Restaurants auf der ganzen Welt, schuftet sich mindestens so viele Kilos rauf und wieder runter, engagiert sich in zahllosen Initiativen besonders für Kinder und will am Ende nur eines: Mit ein paar netten Menschen am Tisch sitzen und eine leckere Bulette essen.
 
Seine Augen sind freundlich, die Platte glänzend, der Körper massig und sein Kölsch so durchdringend, dass man sich ernsthaft fragt, wie er jemals in Hanoi ein Essen bestellen konnte. Das macht er schon, der Calli. Genau wie seine dritte Eheschließung. Nur knappe 30 Stunden nach seiner zweiten Scheidung. Hier ein kleines Trinkgeld, damit die Termine etwas verschoben werden, dort eine Käsetorte, um die Unterlagen schnell in die Hand zu bekommen. Der Trauzeuge ist Physiotherapeut und trägt Trainingsanzug bei der Trauung, der Blumenstrauß kommt vom Baumarkt. Nicht quatschen - machen, sagt Calmund und macht es so.
 
Nach Weihnachten fährt er mit seiner Frau wieder eine Weile nach Thailand. Dann sollen von den aktuell 150 Kilos wieder ein paar purzeln und das Weisenhausprojekt noch weiter vorangebracht werden. "Ich leg' einfach den Schalter um", sagt er. Bis zum nächsten Kaiserschmarrn bei der nächsten Wok-WM für den nächsten guten Zweck.
 
Quelle: ndr.de



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace