Calli on Tour

Calli on Tour

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

» Termine


Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Archiv

"Danke, Stani! Heute bist du mal der Kloppo"
"Danke, Stani! Heute bist du mal der Kloppo"

CALLIS LIGA-CHECK KOLUMNIST REINER CALMUND ANALYSIERT DEN 2. SPIELTAG (BZ)


Es bleibt verrückt. Wer die ersten beiden Spieltage richtig tippt, hat keine Ahnung vom Fußball. Ich hatte ein 2:1 für Hamburg auf dem Zettel. Doch am Ende habe ich mich gefreut, dass Hertha noch den Ausgleich geschafft hat. Das macht Mut. Das macht Muskeln. Das bringt Selbstvertrauen. So ein Punkt wiegt schwer. Und es spricht für Herthas Moral, dass es am Ende nach dreimal Aluminium und einem verweigerten Elfmeter noch zum 2:2 gereicht hat.

Und oben mischen zwei mit, die schon voriges Jahr zu den Überraschungen zählten. Es freut mich für Slomka mit Hannover. Und für Mainz. Da besonders für einen jungen Mann wie Marcel Risse. Den kenne ich noch aus Leverkusens A-Jugend. Ich weiß, dass der mal zu Bernd Schusters Zeiten ein Angebot von Real Madrid hatte. Umso schöner, dass der Junge und seine Eltern alles so real eingeschätzt haben, dass sie den Verlockungen nicht nachgaben und auf die Bundesliga gesetzt haben. Ein Tor gemacht, eins vorbereitet - Risse riesig!Genau wie Stanislawski. Jetzt hat er endlich seine schwarze Pauli-Serie hinter sich gelassen. Und alle sprechen mal nicht über Kloppo, sondern über Stani. Ein starker Trainer-Typ mit bestem Abschluss auf der Kölner Sporthochschule, der wirklich was von Taktik versteht. Heute kann der Stani auf der Couch mal ein Bier oder einen Wein kippen. Durch Hoffenheims Heimsieg über den Meister macht er's weiter spannend.Zumal der Rekordmeister wieder den alten Dusel hat. Das 1:0 in dem schweren Auswärtsspiel in Wolfsburg haben sich die Bayern mit Glück verdient. Auch wenn sie dabei von dem nicht gegebenen Helmes-Tor profitierten.Schweren Zeiten geht Köln nach dem 1:5 bei Schalke entgegen. Dafür lassen Huntelaar mit Dreierpack und Raul mit Zaubertor Königsblau wieder jubeln. 

14. August 2011 01.10 Uhr, bz-berlin.de



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace