Calli on Tour

Calli on Tour

Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Auftritte

NRW-Botschafter beim Arbeitskreis Wirtschaft WM 2006 in Iserlohn
NRW-Botschafter beim Arbeitskreis Wirtschaft WM 2006 in Iserlohn

Fußball-WM: „Die Welt zu Gast in Südwestfalen“ / WM-Botschafter Reiner Calmund referiert


Es gibt Einladungen, die würde Reiner Calmund nie absagen. Dazu gehören nicht die von Schicki oder Micki, auf die kann er mal ganz gerne verzichten. Doch wenn jene rufen, denen eher selten Gehör geschenkt wird, dann ist „Calli“ da. Ob in Ismaning oder eben in Iserlohn. Da war er, weil er WM-Botschafter für Nordrhein-Westfalen ist. Das größte Bundesland besteht nicht nur aus den Metropolen Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund oder Gelsenkirchen, auch die „Provinz“ gehört dazu, das Sauerland allemal. Die touristischen Möglichkeiten dieses Landstrichs überzeugten Calmund ebenso wie die gesunde mittelständische Infrastruktur und das Engagement derjenigen, die einen WM-Teilnehmer nach Iserlohn locken wollen. Die Trainingsbedingungen seien hervorragend, so Calmund nach einer Besichtigung, „bei den Jungs hier hat der Wecker rechtzeitig geklingelt. Klasse, was die schon auf die Beine gestellt haben.“ Versprechen kann der WM-Botschafter natürlich nichts, „doch“, so Calli, „ich werde alles daran setzen, dass eine Nationalmannschaft 2006 hier Quartier bezieht.“



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace