Calli on Tour

Calli on Tour

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

» Termine


Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Auftritte

"Riverboat" am 25. November um 22 Uhr (MDR)
"Riverboat" am 25. November um 22 Uhr (MDR)

Reiner Calmund zu Gast im Studio 3 der media citiy leipzig


Jan Hofer, Ruth Moschner und Mareile Höppner freuen sich diesmal auf diese Gäste:

* Michael Hirte, Mundharmonika-Star
Ein Jahr ist vergangen - und irgendwie hat sich die Welt verändert: Weihnachten 2010 trug der prominenteste Mundharmonikaspieler der Republik seiner Freundin die Verlobung an; in diesem Jahr feiert Michael Hirte das Fest nun gemeinsam mit Lebensgefährtin Jenny und mit Jakob. In seinen fünf Monate alten Sohn ist er so vernarrt, dass er für ihn das Lied "Unser Jakob" schrieb. Und was hat sich noch geändert im Leben des Vollblut-Musikers? Der gebürtige Brandenburger, der zurückhaltend und bescheiden wie eh und je ist, hat seinen Hauptwohnsitz verlegt, aus gutem Grund ...

* Jutta Kammann, "In aller Freundschaft"-Schauspielerin
Von der ersten Folge an ist sie als Oberschwester Ingrid in der ARD-Erfolgsserie "In aller Freundschaft" dabei; zu Weihnachten wird es das 90-minütige Special "Was wirklich zählt" geben, in dem ein Kind ins Heim soll. Und was nicht so oft vorkommt im wahren Leben - die 67-Jährige hat eine besondere Beziehung zu diesem Fernsehstoff. Denn was das bedeuten kann, weiß die Schauspielerin genau. Sie hat es erlebt, eine ganze, über weite Strecken unglückliche, Kindheit lang. Mit der Vergangenheit kann Jutta Kammann mittlerweile umgehen. Zumal ihr die Gegenwart zwei Zuhause schenkt: München und Leipzig. Und in beiden Städten hat sie Freunde!

* Reiner Calmund, Fußball-Experte und Genussmensch
"Eine Kalorie kommt selten allein", so heißt sein Buch. Und das hat er spätestens begriffen, seitdem er als 19-Jähriger wegen einer Verletzung vom aktiven Fußball Abschied nehmen musste. Da kamen die Pfunde auf die Rippen. Was im Rückblick auch nicht so tragisch ist, denn ein Klasse-Spieler wäre Reiner Calmund nie geworden. Dafür ist er heute als Super-Manager und Fußball-Experte gefragt. Und bekannt als Gourmet, leidenschaftlicher Hobby-Koch und Mensch, der auch vor der Kamera viel isst - Calli und die Kalorien, ein unendliches Thema mit vielen Facetten …

* Steffen Henssler, Spitzenkoch
Steht er unter Volldampf, kommt er erst so richtig auf den Geschmack: Wenn Steffen Henssler nicht gerade in einem seiner beiden Restaurants selbst den Löffel schwingt, dann steht der 39-Jährige für diverse Kochshows wie "Topfgeldjäger" vor der Kamera. Seit fünf Jahren mischt der Wahl-Hamburger kräftig mit in deutschen Fernsehküchen. In seinem Buch "Hauptsache lecker" gibt er besondere kulinarische Tipps - getreu dem Motto "Liebe geht durch den Magen".

* Alexander Hold, Richter
Seit zehn Jahren urteilt Alexander Hold im Namen des Fernsehvolks. Warum er das so glaubwürdig tut? Weil Hold auch im wahren Leben Jura studiert hat und in seiner Heimatstadt Kempten als Staatsanwalt und Richter tätig war. Doch seit 2001 verhandelt er in seiner Gerichtsshow "Richter Alexander Hold"“ vor allem Skurriles und Merkwürdiges - nach exaktem Drehbuch, gespielt von Laiendarstellern. Darüber hinaus wirkte der Allgäuer Volljurist auch schon in Theaterproduktionen und Fernsehfilmen mit, trat als Moderator und Rallyefahrer in Erscheinung. Recht so, Herr Hold!

* Hugo Egon Balder, Entertainer und Fernsehproduzent
"Ist das schön!" betitelt Hugo Egon Balder sein Album mit Musik aus eigener Hand. Die Texte des frisch geschiedenen Entertainers sprechen allerdings eine sehr deutliche Sprache: "Arschloch", "Sitzen auf’m Sofa" und "Die letzte Fahrt" heißen sie. In den vergangenen 20 Jahren hatte der Entertainer kaum Zeit für seine Musik. Viele seiner Fernsehshows, die Balder selbst moderierte oder produzierte, avancierten zu Kultklassikern. Darunter "Tutti Frutti" mit halb-nackten Früchtchen, "Alles nichts oder" mit Hella von Sinnen und "RTL Samstag Nacht", wo Comedy-Stars wie Wigald Boning und Olli Dittrich ihre Karriere begannen. Seit 2003 ist Hugo Egon Balder das Gesicht des beliebten Comedy-Quiz' "Genial daneben".

* Florian Schroeder, Kabarettist und Comedian
"Offen für alles und nicht ganz dicht", so beschreibt Florian Schroeder den Zustand seiner Generation, der heute 30- bis 40-Jährigen. "So viele Möglichkeiten, aber so wenig Entscheidungsfreude", kritisiert er und möchte, dass auch Eltern und Großeltern die Probleme seiner Generation verstehen: Lieber einen Caramel Macciato oder doch eher einen White Chocolate Mocha? Soll auch mein fieser Chef bei Facebook ein Freund sein? Welche Intimfrisur ist gerade aktuell? Schroeder stellt sich den Herausforderungen seiner Zeit und wirbt liebevoll um Verständnis. Und auch mit seiner Bühnenshow erfüllt der "Entertainer der Extraklasse", wie ihn "Der Spiegel" einmal bezeichnete, so etwas wie eine humoristische Mission.

Quelle: www.mdr.de



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace