Calli on Tour

Calli on Tour

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

» Termine


Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Termine

Deutsch-türkisches Fest: ran Jahrhundertspiel am 17.11.
Deutsch-türkisches Fest: ran Jahrhundertspiel am 17.11.
17:45 Uhr

Sechs Fußballweltmeister, sechs Vizeweltmeister, zwei Europameister und drei Vize-Europameister locken am 17. November zum „ran Jahrhundertspiel Deutschland-Türkei“ in der Arena auf Schalke


Pierre Littbarski, Fredi Bobic, Guido Buchwald, Klaus Fischer, Andreas Thom, Gerald Asamoah, Olaf Thon, u.v.m. treffen am 17.11. auf eine Auswahl von Christoph Daum mit Yildiray Bastrük, Alpay Özalan, Mehmet Aurelio und Bülent Korkmaz - Bastürk: „Erwarte viele türkische Fans und ein tolles Spiel“

Am 17. November treffen sich zahlreiche Fußballlegenden in der Arena auf Schalke, um ein deutsch-türkisches Fußballfest zu zelebrieren. Teammanager Reiner Calmund ist es in den letzten Wochen gelungen unter Trainer Felix Magath eine hoch dekorierte Mannschaft  ehemaliger Welt-, Vize-Welt- und Europameister zusammenzustellen. „Wir wollen den fußballverrückten Zuschauern am 17. November ein einmaliges Fußballfest bieten. Zahlreiche Spieler haben in unseren vielen Telefonaten sofort gesagt, dass sie beim Jahrhundertspiel gegen die Türkei nicht fehlen wollen“, verrät Calmund. Zugesagt haben bisher unter anderem die Weltmeister von 1990 Pierre Littbarski, Olaf Thon, Thomas Häßler, Jürgen Kohler, Karl-Heinz Riedle und Guido Buchwald, Europameister Fredi Bobic und Marion Basler, die Vize-Weltmeister Gerald Asamoah, Hans Jörg Butt, Jens Lehmann, Jörg Böhme, Carsten Ramelow, Klaus Fischer sowie die Vize-Europameister Stefan Effenberg, Christian Wörns und Andreas Thom. „Die Mannschaft liest sich schon richtig gut, aber wir haben natürlich noch weitere Asse und ehemalige hochdekorierte Nationalspieler im Ärmel“, verrät Reiner Calmund.


Christoph Daum formiert starkes türkisches Team um Yildiray Bastürk

Der türkische Teammanager Christoph Daum wird ein entsprechendes Team dagegenstellen, denn beim ran Jahrhundertspiel soll und wird es sportlich auf hohem Niveau zugehen. Mit Yildiray Bastürk, Bülent Korkmaz, Ibrahim Üzülmez, Marco Aurelio, Tayfur Havutuc, Tümer Metin, Alpay Özalan und Hakan Ünsal konnte Christoph Daum bereits starke Spieler gewinnen.

Yildiray Bastürk, der in Bochum lebt, freut sich riesig auf das ran Jahrhundertspiel auf Schalke: „Es ist toll, dass es ein solches Spiel für den guten Zweck stattfindet und ich dabei sein darf. Ich erwarte viele türkische Fans im Stadion und freue mich wirklich sehr auf das Spiel. Wir werden eine Menge Spaß haben“, sagt Bastürk.

Im Rahmen des ran Jahrhundertspiels werden Spendengelder für die Aktion „Ein Herz für Kinder“ gesammelt, die deutsch-türkischen Projekten zufließen werden.

„Die Fans dürfen sich auf ein intensives Spiel freuen. Daneben stehen aber auch der Spaß und die deutsch-türkische Freundschaft im Vordergrund“, erklärt Calmund.

Eintrittskarten können unter www.tickethall.de oder www.tickets-aufschalke.de  erworben werden. Stehplatzkarten sind bereits für 9,50 Euro erhältlich, Sitzplätze ab 19 Euro.

Pressemitteilung vom 10.09.2013 MMP Veranstaltungs- und Vermarktungs GmbH

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung vom 10.09.2013:

ran Jahrhundertspiel Deutschland - Türkei am 17.11.2013
Reiner Calmund und Felix Magath geben Comeback für den guten Zweck

- Fußball-Legenden stellen den deutschen Kader für das ran Jahrhundertspiel Deutschland – Türkei zusammen

- Stimmungsvolles Freundschaftsspiel am 17. November auf Schalke

- Spendensammlung zugunsten von „Ein Herz für Kinder“

 Reiner Calmund und Felix Magath sind zurück: Wenn sich am 17. November in Gelsenkirchen die Fußball-Legenden von Deutschland und der Türkei in der Veltins-Arena miteinander messen, werden auch die beiden Fußballmanager noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. Manager-Legende Reiner Calmund stellt für das ran Jahrhundertspiel Deutschland – Türkei, mit dem die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ unterstützt wird, den deutschen Kader zusammen. Um eine schlagkräftige deutsche Mannschaft aufbieten zu können, hat sich Calmund bereits einen erfahrenen Meister-Trainer an seine Seite geholt. Felix Magath wird als Trainer fungieren und an alter Wirkungsstätte auf Schalke – von Juli 2009 bis März 2011 arbeitete Magath als Trainer und Manager bei den Königsblauen – den Spielern Beine machen.

Gemeinsam werden Calmund und Magath nun ein Team formen, die ersten Spielerverpflichtungen sind bereits getätigt. Für Schalke-Legende Olaf Thon stand sofort fest, dass er bei diesem Spiel dabei sein würde. „Ich freue mich schon sehr, wieder einmal in unserer Arena auflaufen zu dürfen und ich bin mir sicher, dass das fantastische, fußballverrückte Publikum aus der ganzen Region für super Stimmung sorgen wird“, so der Weltmeister von 1990.

Neben Thon hat auch der ehemalige deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann sein Kommen signalisiert. Zehn Jahre, von 1998-2008, spielte er für die Nationalmannschaft und stand auch 2008 bei dem wohl spannendsten deutsch-türkischen Fußball-Duell der letzten Jahre im Tor: dem EM-Halbfinale in Basel. Bis zur 89. Minuten hieß es damals 2:2, das Spiel stand auf Messers Schneide und Bild- und Tonausfälle bei der TV-Übertragung sorgten für zusätzliche Anspannung. Erst in letzte Minute erlöste Philipp Lahm die deutschen Fans und schoss Deutschland ins EM-Finale.

In den nächsten Wochen werden weitere Verpflichtungen bekanntgegeben. „Ich freue mich schon sehr auf die Herausforderung, mal wieder ein Team zusammenzustellen. Wir werden den Zuschauern eine spannende Partie mit vielen altbekannten Fußball-Helden präsentieren“, erzählt Reiner Calmund. Fast 30 Jahre lang arbeitete er als Manager des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, den er zu einem internationalen Top-Klub formte. Aus dem aktiven Fußball-Business zog er sich vor einigen Jahren zurück, für das ran Jahrhundertspiel wird der 64-Jährigen aber noch einmal ein Comeback geben. Denn Calmund ist nicht nur für sein Fußballfachwissen, sondern auch für sein großes Herz bekannt.

„Das Spiel ist nicht nur ein gelebtes Zeichen für die deutsch-türkische Freundschaft, wir werden damit auch gezielt die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ unterstützen“, so der Fußball-Experte. Mit den Spendengeldern wird unter anderem das MANNA Familienzentrum in Berlin Neukölln gefördert, das von vielen deutschen und türkischen Kindern und Familien genutzt wird. Seit über 30 Jahren setzt sich die Organisation „Ein Herz für Kinder“ für das Wohl von Kindern im In- und Ausland ein. Das Besondere daran: Jeder gespendete Cent geht eins zu eins und ohne Abzüge an die bedürftigen Kinder.

Das ran Jahrhundertspiel Deutschland – Türkei als freundschaftliche Revanche viele spannende Duelle findet am 17. November in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen statt. kabel eins und ran.de übertragen ab 17.45 Uhr live. Das Moderatorenduo Andrea Kaiser und Matthias Killing berichten aus der Veltins-Arena. Frank Buschmann kommentiert die Partie.

Eintrittskarten für das ran-Jahrhundertspiel Deutschland – Türkei können unter www.tickets-aufschalke.de oder www.tickethall.de/das-ran-jahrhundertspiel erworben werden. Stehplatzkarten sind bereits für 9,50 Euro erhältlich, Sitzplätze ab 19 Euro.


Pressemitteilung vom 10.09.2013 MMP Veranstaltungs- und Vermarktungs GmbH



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace