Calli on Tour

Calli on Tour

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

» Termine


Twitter

Calli zwitschert mit

Reiner Calmund nutzt den "Micro-Blogging"-Dienst Twitter » weiterlesen

twitter rss facebook youtube

Suche

suche

Archiv

Polizei volksnah zur WM
Polizei volksnah zur WM

WM-Botschafter beim Maifest in Bergisch Gladbach


Wer ein solch glühender Verfechter der Fußball-Weltmeisterschaft und des „public viewing“ ist wie Reiner Calmund, der verschließt natürlich nicht die Augen vor den Risiken dieser attraktiven Freiluftveranstaltungen. Und ebenso weiß der NRW-WM-Botschafter, dass ohne den Einsatz der Polizei dieses Mega-Event nicht machbar wäre. „Es ist leider so in diesen Zeiten, dass wir der Sicherheit ein besonderes Augenmerk schenken müssen“, so Calmund während einer großen Info-Veranstaltung der Polizei im Rahmen des Maifestes in Bergisch Gladbach. 

„Im Rheinisch-Bergischen Kreis sind während der Weltmeisterschaft nicht nur die Nationalmannschaften von Südkorea und Brasilien zu Gast. Vor allem müssen wir die Fans aus Asien und Südamerika mit in unserer Region mit Gastfreundschaft und viel Herz empfangen. Ob Taxifahrer, oder Kellner, jeder Dienstleister und Verkäufer ist während der WM ein Botschafter für Deutschland und das bergische Land“ erklärte Calmund den vielen Besuchern. 

In jedem seiner Vorträge spricht er diese Probleme an, baut aber gleichzeitig auf die Verlässlichkeit der Polizei: „Die sind alle perfekt geschult. Aufgrund der WM gab es enorme zusätzliche Investitionen und Innovationen, sodass der technische Standard für die Sicherheitskräfte erstklassig ist. „Ich bin sicher, dass die Polizei mit ihrer Erfahrung und ihrem internationalen Netzwerk den Laden voll im Griff haben wird, und dabei dennoch freundlich und volksnah auftritt.“ 

Calmunds Sympathie für die Polizisten ist dokumentiert: Seit Monaten schon ist er Schirmherr der „Europäischen Polizeimeisterschaften 2006“, die direkt im Anschluss an die Weltmeisterschaft in verschiedenen Städte des Ruhrgebiets stattfindet. Doch nicht nur Information, auch die Unterhaltung wurde bei dieser Veranstaltung groß geschrieben. Unter anderem bei einem „Kinder-Kickerturnier“, bei dem „Calli“ es sich nicht nehmen ließ, das Spiel „Italien gegen Argentinien“ live zu kommentieren. Mit von der Partie waren Ex-Nationalspieler Harald Konopka, MdB Wolfgang Bosbach, Landrat Rolf Menzel und der Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach, Klaus Orth.



Beitrag mit anderen teilen:
twitterfacebookmyspace